Einfamilienhaus mit Werkstatt und Garten in Niederneisen

 

 

 

Günstig zum Eigenheim...

 

Nur ca. 5 km von Limburg, der A3 und dem ICE-Bahnhof Limburg entfernt befindet sich die beschauliche Gemeinde Niederneisen,

die zur Verbandsgemeinde Hahnstätten gehört.

 

Die Infrastruktur ist für einen kleinen Ort wie Niederneisen

erstaunlich umfangreich: es gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule, 2 Bäcker, eine Bank, einen Arzt, eine Gärtnerei, eine Tankstelle mit Werkstatt und ein umfangreiches Vereinsangebot,

wie zum Beispiel die Reitanlage des örtlichen Reitvereins, um nur

die wichtigsten Einrichtungen zu benennen.

 

Rund um den Ort laden Wiesen und Felder zu schönen Spazier-

gängen oder Wanderungen ein.

 

Das Wohnhaus wurde ca. um die Jahrhundertwende erbaut. 1934 erfolgte eine Erweiterung und ca. 1965 ein seitlicher Anbau. In

den Jahren 2013 und 2014 wurde das Haus umfangreich modernisiert. Unter anderem wurde die Elektrik sowie die Wasser-

und Abwasserleitungen erneuert.

 

Insgesamt steht  eine Wohnfläche von ca. 123 m² und eine Nutz-

fläche von ca. 77 m² zur Verfügung.

 

Im Erdgeschoss befindet sich eine gemütliche Wohnküche mit angrenzender Speisekammer und ein Wohn-/Esszimmer.

Das Obergeschoss bietet 2 Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und

ein weiteres Wohnzimmer mit Ausgang zur Terrasse und zum

Garten. Ferner ein Bade-zimmer mit Wanne und ein separates WC.

 

Das Haus ist unterkellert.

 

Der große Speicher wird derzeit als Lagerfläche genutzt. Hier

besteht die Möglichkeit, weiteren Wohnraum auszubauen.

 

Im Erdgeschoss des Anbaus befindet sich eine Großgarage (Deckenhöhe ca.

3,00 m) sowie weitere Räumlichkeiten, die z.B. als Werkstatt

genutzt werden können, und ein WC. In der Garage sind derzeit

zwei Keramiköfen installiert, die gerne übernommen werden

können. Die Werkstatt verfügt über eine 25²-Stromleitung (Industriestrom bis über 30 kWh) und 4 Starkstromanschlüsse

und kann auch gewerblich genutzt werden.

 

Die Heizung ist in einem von außen separat zugänglichen Raum

im Wohnhaus untergebracht.

 

Ausstattung:

*       Gas-Zentralheizung von 2000

*       Überwiegend Holz-Thermofenster von 1999, straßenseitig in
         Schallschuz-Ausführung

*       Bodenbeläge mit Fliesen, PVC und Teppichböden

*       Dach mit Schiefer eingedeckt

*       3 Kamine

*       Leitungen überwiegend in Kupfer

*       Heizungsleitungen im KG isoliert

*       Energie-Bedarfsausweis von 2019, Energiebedarf 241,9 kWh,

         Energieklasse G, Energieträger Gas

 

Das 565 m² große Grundstück ist im Eingangsbereich als

gepflasterter Hof gestaltet. Rund um das Haus gibt es Rasen-

flächen; hinter dem Haus befindet sich die Terrasse. Der hang-

seitige Grundstücksteil ist terrassenförmig angelegt.

Auf Wunsch kann ein weiteres Gartengrundstück mit erworben werden.

 

Die Immobilie befindet sich in einem sehr ordentlichen Gesamt-zustand und kann nach Absprache kurzfristig übernommen

werden.

 

Kaufpreis:  €  119.000,--

zzgl. einer Maklerprovision von 5,95 % zahlbar vom Käufer.

Alle hier gemachten Angaben beruhen auf Auskunft des Verkäufers. Trotz sorgfältiger Recherche können wir hierfür keine Gewähr übernehmen.

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stuka Immobilien