Gemütliches Wohnhaus mit tollem Garten und Nebengebäude in Hünfelden-Ohren

 

 

 

 

 

Ehemaliger Wohnsitz des Räubers Leichtweiß...

 

"Volkstümlichen Erinnerungswert sowie geschichtliche

Bedeutung besitzt das Haus als seit 1745 nachgewiesener Wohnsitz des Nassauischen Amtsjägers Christian Wilhelm Leichtweiß, dessen Sohn Heinrich Anton als legendäre Räubergestalt in der Wiesbadener-Leichtweiß-Höhle seinen Schlupfwinkel hatte." - So der Wortlaut des Landesamt für Denkmalpflege Hessen, bei der die Immobilie als geschichtliches Denkmal geführt wird.

 

Ganz im Süden der Gemeinde Hünfelden liegt der Ortsteil Ohren. Seine Gemarkung grenzt nord-westlich an die des Verwaltungs-sitzes Kirberg und nordöstlich an die des einwohnerstärksten Ortsteils Dauborn. Südlich grenzt die Ohrener Gemarkung an den Rheingau-Taunus-Kreis und die dortige Gemeinde Hünstetten, genauer an die Ortsteile Ketternschwalbach, Bechtheim und Beuerbach (von Westen).

 

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Zur A3, Anschluss

Bad Camberg, fährt man  mit dem Auto ca. 7 km, nach Limburg

ca. 13 km, nach Wiesbaden ca. 30 km. Von Kirberg aus fährt ein Schnellbus nach Wiesbaden in 45 Minuten.

 

Im Ort gibt einen Bäcker und einen Kindergarten. Die Grundschule

und weiterführende Schulen befinden sich in Hünfelden-Dauborn

und in Hünfelden-Kirberg. Ebenso Supermärkte, Ärzte etc.

 

Das Wohnhaus wurde in den letzten Jahren durch umfangreiche Renovierungsmaßnahmen auf einen zeitgemäßen Wohnstandard gebracht.

 

Es verfügt im Erdgeschoss über ein Wohnzimmer, eine Küche und ein weiteres Zimmer. In einem Anbau wurde ein Badezimmer ausgebaut.

 

Das Obergeschoss bietet 2 Schlafzimmer und ein geräumiges Duschbad mit Anschluss für Waschmaschine und Trockner. Die Wohnfläche beträgt ca. 81 m².

 

Das Haus ist teilunterkellert. Der Speicher bietet weitere Lagerfläche.

 

Die Ausstattung:

 

*       Kellergeschoss Bruchsteinmauerwerk

*       Aufgehende Außenwände Fachwerk - Fassade verputzt

*       Deckenhöhe Erdgeschoss 1,95 m, Höhe

         Obergeschoss 2,10 m

*       Fenster überwiegend einfach verglast

*       2 Bäder

*       Festbrennstoff-Ofen im Wohnzimmer

*       Buderus Brennwerttherme von 2017

*       Böden mit Fliesen, Teppichboden und PVC belegt

*       Dachboden gedämmt

*       Dacheindeckung mit Kunstschiefer

*       Ein Energieausweis ist nicht erforderlich

 

Das Hausgrundstück hat eine Größe von 401 m², auf dem sich ein Holzschuppen, ein kleiner Stall, ein überdachter Freisitz und eine Rasenfläche befinden. Über eine Treppe gelangt man zu einem

578 m² großen Gartengrundstück mit wunderschönem Fernblick.

Dieses Grundstück ist auch über einen öffentlichen Wirtschafts-

weg direkt erreichbar.

 

Die Immobilie befindet sich in einem ordentlichen Gesamtzustand

und kann sofort übernommen werden.

 

Kaufpreis:  €  89.000,--
zuzüglich 5,95 % Maklerprovision inkl. MwSt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stuka Immobilien