Top-Wohnhaus mit zuzsätzlicher Gewerbehalle in Dornburg-Dorndorf

 

Neuwertige Photovoltaik-Anlage inklusive...


Dornburg ist eine beschauliche Gemeinde am Rande des Wester-

walds, umgeben von ausgedehnten Wäldern, Tälern und Bergen.

Der Ort ist mit seinen 1.638 Einwohnern der älteste von 5 Orts-

teilen der Gemeinde Dornburg und gehört zum Landkreis Limburg-Weilburg.

Limburg und die A3 sind ca. 15 km entfernt und über die B 54 gut erreichbar.

 

Auch die Infrastruktur kann sich sehen lassen. Es gibt einen Kindergarten, eine Grundschule, einen Allgemeinmediziner, eine Metzgerei und mehrere Gaststätten. Im 2 km entfernten

Frickhofen sind eine Realschule sowie mehrere Discounter an-

gesiedelt. Gymnasien befinden sich im jeweils 8 km entfernten

Hadamar und Elz.

 

In den Jahren 1979/1980 wurde auf dem 1.866 m² großen Gewerbegrundstück ein Einfamilienwohnhaus und eine Lagerhalle errichtet. 1991 wurde die Lagerhalle um einen L-förmigen Anbau erweitert.

 

Das Wohnhaus verfügt über 160 m² Wohnfläche auf zwei Ebenen.

Im Erdgeschoss befindet sich das großzügige Wohnzimmer, das zusammen mit dem Essbereich und der angrenzenden Küche auf insgesamt rund 72 m² eine Einheit bildet. Die großzügige Loggia

vor dem Wohnzimmer lädt zu jeder Jahreszeit zum Verweilen ein.

Zwei Schlafzimmer, ein geräumiges Tageslichtbad mit Wanne und Dusche, ein Gäste-WC und die Diele runden das Raumangebot

dieser Etage auf ca. 135 m² Wfl. ab.

 

Über eine freitragende Wendeltreppe (D = 2,00 m) gelangt man in

das Untergeschoss. Hier befindet sich ein weiteres Schlafzimmer,

das sich ideal auch als Gästezimmer nutzen läßt, und ein Tages-

licht-Duschbad. Neben dem Heizungsraum, dem Öllagerraum

(3 Kunststoff-Tanks) und der Waschküche ist auf dieser Ebene

auch eine Sauna und die Garage untergebracht; ferner ein von

außen begehbarer Raum mit Heizung und Fenster, der als Büro

genutzt wurde.

Die gesamte Fläche dieser Etage beträgt ca. 130 m², wovon

ca. 33 m² zur Wohnfläche zählen.

 

Die Ausstattung Wohnhaus:

 

*       Mauerwerk und Innenwände als Hohlblockmauerwerk

*       Zwischendecken aus Stahlbeton

*       Buderus Öl-Zentralheizung von 2002 mit Warmwasser-

         versorgung

*       Braune Holz-Thermofenster mit Rollläden

*       Hebe-Schiebe-Element im Wohnzimmer

*       Teilweise abgehängte Decken mit integrierten LED-Spots

*       2 Bäder, 1 Gäste-WC

*       Hochwertige Einbauküche

*       Bodenbeläge Parkett, Fliesen, Laminat

*       Teilweise Holzdecken

*       Naturholz-Innentüren

*       Dach mit Pfannen eingedeckt

*       Großer Loggiabalkon

*       Oberste Geschossdecke gedämmt

*       Heizleitungen isoliert

*       Garage mit elektrischem Tor im Haus

*       DSL bis 50.000 kbit/s möglich

*       Für das Gebäude wurde ein Energieausweis (Bedarfs-

         ausweis) angefertigt. Der Energieträger ist Öl, der Energie-
         bedarfswert beträgt 192,6 kWh(m²a), der Energiekennwert F.

 

Die ältere der beiden Hallen hat ein eine Größe von ca. 129 m², ist

mit 2 manuellen Rolltoren ausgestattet und beinhaltet ein Kühl-

haus. Sie ist massiv mit 30er Hohlblocksteinen gemauert, die Fertigteildecke ist mit Beton ausgefüllt. Das Dach ist mit Bitumen-Schweißbahnen gedeckt, die an den Seiten mit entsprechenden Metallkanten ausgeführt wurden. Der Boden ist betoniert.

 

Die Fläche des späteren Anbaus, in dem auch ein Sozialraum und

ein WC untergebracht sind, beträgt insgesamt ca. 126 m². Auch

diese Halle ist massiv gemauert, die Dacheindeckung besteht aus

Metall-Stegplatten, einer Isolierung mit Styropor und ebenfalls

Bitumen-Schweißbahnen mit Metallkanten. Nach dem Betonieren

der Bodenplatte erfolgte ein Aufbau aus Splitt und Pflaster.

 

Die Hallen sind als Lagerhallen oder auch für ein produzierendes Gewerbe nutzbar.Sie sind gut auch mit großen LKW's anfahrbar.

 

Auf dem Hallenanbau wurde im Dezember 2009 eine Photo-

voltaik-anlage mit 83 Solarmodulen und 4 Wechselrichtern

installiert. Die Anlage erwirtschaftet pro Jahr ca. € 7.300,--. Die

Abnahme ist mit der Syna für insgesamt 20 Jahre vereinbart. Das

heißt, über die Anlage werden in den nächsten 12 Jahren noch

rund € 87.600,-- als Einnahmen generiert.

 

Das Grundstück ist weitestgehend mit Pflaster und Asphalt

befestigt.Neben dem Wohnhaus befindet sich der Garten.

 

Eine echte Gelegenheit für den Start in die Selbständigkeit.

 

Die Immobilie befindet sich in einem sehr guten und top-

gepflegten Zustand.

 

Sie kann nach Absprache kurzfristig übernommen werden.

 

Kaufpreis:  €  299.000,--
zuzüglich 5,95 % Maklerprovision inkl. MwSt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stuka Immobilien