Traumhaftes Fachwerkhaus Nähe Montabaur

 

Idylle pur - und doch nur 4 km zur A3 und dem ICE-Bahnhof......

 

Das wunderschön erhaltene, kernsanierte Fachwerkhaus befindet

sich im Ortskern von Holler, einer kleinen Gemeinde, eingebettet in Wiesen, Wälder und Felder. Holler gehört zur Verbandsgemeinde Montabaur. Im Ort gibt es einen Kindergarten und eine Bäckerei

mit Lebensmittel- und Metzgereiverkauf.

 

Das nur 3 km entfernt liegende Montabaur verfügt über eine erst-

klassige Infrastruktur: 3 Kindergärten, Grundschulen, weiter-

führende Schulen, Musikgymnasium, Bildungswerk der hessischen Wirtschaft, Ärzte, Apotheken, Krankenhaus, Hallen- und Freibad, Segelflugplatz, FOC, Supermärkte etc.

Und natürlich die wunderschöne historische Innenstadt mit

Geschäften und Gastronomie.

Bei dem Wohnhaus handelt es sich um ein unter Denkmalschutz stehendes Fachwerkhaus aus dem Jahr 1700 mit einem Anbau

von 1995. Es wird derzeit als 2-Familienhaus genutzt.

Der Eingang zur Einliegerwohnung liegt an der Hauptstraße. Die Wohnung verfügt über einen großzügigen Wohnbereich mit

Ausgang zur Terrasse, ein sehr geräumiges Schlafzimmer, eine Wohnküche, ein Tageslichtbad mit Wanne und Dusche und ein

kleineres Zimmer, das sich als z.B. für ein Arbeitszimmer eignet.

Die Wohnung hat eine Wohnfläche von ca. 88 m² und ist zur Zeit vermietet.

In der Wohnung befindet sich der Zugang zum Kellergeschoss, wo

unter anderem die Heizung untergebracht ist.

Das Treppenhaus nach oben ist derzeit verschlossen, kann aber

im Falle einer  Nutzung als Einfamilienhaus jederzeit wieder

geöffnet werden.

 

Von der kleinen Anliegerstraße hinter dem Anwesen aus gelangt

man zum rückwärtigen Grundstücksteil mit Zugang zur Haupt-

wohnung. Durch den schön gestalteten Hof mit Teichanlage führt

eine Brücke zum Eingang. Der ca. 73 m² große offene Bereich

umfaßt Wohnen, Essen, Kaminecke und Küche. Durch die offene Bauweise mit Sichtfachwerk ist ein echtes Kleinod entstanden

- urig und gemütlich - was durch den alten Guß-Kaminofen noch unterstrichen wird. Vor dem Haus lädt eine gemütliche Holz-

terrasse zum Verweilen ein.

Ein Gäste-WC, eine Garderobenecke und ein Hauswirtschaftsraum rundet das Raumangebot dieser Etage ab.

 

Im Dachgeschoss befindet sich ein großes Studiozimmer mit Aus-

gang zur gemütlichen Dachterrasse und das geräumige Schlaf-

zimmer mit Ausgang zum Loggiabalkon. Vom Schlafzimmer aus

hat man einen direkten Zugang zum großzügigen Badezimmer mit Whirlpool-Eckwanne, Dusche und Sauna.

Die Wohnfläche der Hauptwohnung beträgt ca. 163 m².

Im Zuge des Anbaus 1994 wurde das Fachwerkhaus kernsaniert

und modernisiert.

 

Die Ausstattung:

 

*       Die Grundmauern des Ursprungshauses bestehen aus 
        Bruchsteinmauerwerk

*       Die Gefächer des aufgehenden Fachwerks bestehen teilweise

        aus einem Lehm- und Strohgemisch und wurden teilweise
        ausgemauert.

*       Mauerwerk Anbau mit Hohlblocksteinen

*       Dach und Gaube mit Naturschiefer eingedeckt

*       Gas-Zentralheizung mit Warmwasserbereitung

*       Holz-Thermofenster - überwiegend als Schallschutzfenster -

        mit Sprossen

*       Wasserleitungen in Kupfer

*       Abwasserleitungen in Kunststoff

*       Erneuerung der Außenanlage inkl. Pflaster

*       Teilweise Holzdecken

*       Bodenbeläge mit Fliesen, Parkett und Laminat

*       Gußofen von Haas & Sohn

*       DSL bis 50 MBit's verfügbar

*       Ein Energieausweis ist lt. EnEV nicht erforderlich

 

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 500 m². Parkplätze befinden

sich im Hof.

 

Die Immobilie befindet sich in einem ordentlichen und gepflegten Gesamtzustand und ist kurzfristig verfügbar.

 

Kaufpreis:  €  239.000,--
zuzüglich einer Maklerprovision von 5,95 %, zahlbar vom Käufer

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stuka Immobilien